Life goes on and on...

TAG 3

Ich bin schon lange wach, aber ich möchte weiterschlafen. beim schlafen schalten sich die Gedanken aus und ich höre auf an ihn zu denken. ich zwinge mich die AUgen zu schließen und weiterzuschlafen. Ich weiß dass er heute arbeitet und auch schon wach ist. Ich wünsche ihm innerlich einen schönen und erfolgreichen Tag auf der Arbeit. Ich bin stolz auf mich, dass ich mich immer noch nicht bei ihm gemeldet habe. er kennt es von mir gar nicht anders, als dass ich es immer bin die sich zuerst meldet oder angekrochen kommt. diesmal möchte ich nicht so sein, ich möchte nicht mehr dafür kämpfen, während er dir Beine hochlegt. ich hab das nicht verdient.
Ich habe auch jemanden verdient der mein glück über seins stellt. ich sage mir selbst, dass es vielleicht das Beste für uns beide ist, wenn wir getrennte Wege gehen würden, aber der Gedanke dass wir nie wieder ein "WIR" sind schmerzt zu sehr und ich schüttele den Gedanken ganz schnell wieder ab. Ich komm einfach nicht damit klar. was versucht er abzuziehen? warum blockiert er mich nicht einfach und erlöst mich von diesem Schmerz? wie soll ich weitermachen wenn ich jeden verdammten Tag darauf warte, dass er mir schreibt. dass ich jedes mal hoffe dass er es ist, wenn jemand mir geschrieben hab. jeder tag der vergeht macht mich noch trauriger und noch abgefuckter. es wird nicht besser, es wird nur schlimmer und ich vermisse ihn jeden Tag mehr.
ich überlege ob ich einfach zu ihm zur Arbeit fahren soll. ich brauche Gewisshaft, ich gehe kaputt daran. Weiß er denn nicht was er mir antut? kann er sich denn nicht vorstellen, wie es mir geht? ist er wirklich so zurückgeblieben oder tut er nur so oder ist es ihm gar egal? Ich wünsche mir dass die Zeit schneller vorbei geht, dass endlich der tag kommt, an dem ich nicht mehr an ihn denken muss, an dem es nicht so wehtun wird, an dem ich lachen kann ohne mit einem Auge zu weinen.
Ich mache mir einen Tee und entscheide mich wieder dagegen. viel zu oft war ich es, die nachgegeben hat. vielzu oft hab ich ihm das Gefühl gegeben, er wäre der King. Ich hab ihn bis in den Himmel verwöhnt und damit muss jetzt schluss sein. ich weiß genau er wartet nur darauf, dass ich mich melde. er kennt diese seite von mir nicht und ist verwirrt, warum ich ihm immer noch nicht geschrieben habe. wenn er in ruhe gelassen werden möchte blockier mich doch, wo ist das Problem? nein, du blockierst mich nicht, also willst du das ich dir schreibe aber darauf wirst du noch lange warten. ich reiße mich so zusammen um ihm nicht zu schreiben und ich hoffe, dass ich das noch eine Weile aushalte, weil ich möchte nicht wieder die sein die nachgibt.
Ich weiß wir sind für einander gemacht. ich weiß es einfach. mit ihm fühle ich mich komplett. und wenn er in meinem Schicksal geschrieben steht, dann wird es am ende auch passieren da kann ich mich verrenken wie ich will. es ist schwer geduldig zu sein und abzuwarten, weil ich denn sinn nicht verstehe worauf wir warten. wir könnten schon längst glücklich miteinander sein, aber stattdessen sind wir alleine unglücklich. ich bin es zumindest, wie es bei ihm aussieht weiß ich nicht...

Dieses Warten nimmt kein Ende. Ich versuche mich so gut es geht abzulenken. Ich vertiefe mich einerseits in meine Uni und andererseit versuche ich alles mit diesem Blog zu verarbeiten. Ich bin mir bewusst, dass ich nur auf den Füßen stehe, weil ich mir einrede: "Er wird sich noch melden, du musst einfach geduldig sein." Denn der Gedanke, dass ich ihn nie wieder sehen kann zerbricht mir das Herz und meine Lunge schnürt sich zu. Wir wollten über Weihnachten nach Ägypten fliegen, er war kurz davor zu buchen, aber wollte dann doch noch auf ein günstigeres Angebot warten. Was wäre, wenn du gebucht hättest? Wären wir trotzdem in dieser Situation? Weihnachten wird für mich zu einer Qual, dass weiß ich jetzt schon. Ich habe mich auf unsere zweisamkeit so sehr gefreut und jetzt bin ich ganz alleine..

12.12.15 15:58

Letzte Einträge: Er hat es schon wieder gemacht. .., Sherazade, Was Liebe anstellt.., Ausgelutscht...

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen